Basel

Basler Verkehrsbetriebe BVB

Etwa gleichzeitig wie Bern, ein paar Jahre nach Zürich, beschafften die Basler Verkehrsbetriebe BVB ebenfalls vierachsige Standardwagen der Einheitsbauart. Insgesamt 52 Motorwagen Ce 4/4 (später Be 4/4) mit den Betriebsnummern 401 bis 452 stiessen zwischen 1948 und 1951 zur BVB-Flotte, die dadurch massgeblich verjüngt wurde. Die vierachsigen Motorwagen prägten im Durchschnitt fünf Jahrzehnte lang den Basler Trambetrieb, bis sie nach 2,2 Mio. - 3 Mio. Kilometern Laufleistung zwischen 1996 und 2001 ausrangiert wurden. Einzig der Wagen Be 4/4 413 blieb erhalten.

Im Jahr 1958 ergänzten die BVB die Be 4/4-Flotte mit 4 weitgehend baugleichen Fahrzeugen, die aber dank eingefassten Fenstern und Klapp-/Schiebefenstern ein leicht moderneres Aussehen hatten. Die mit den Nummern 453 - 456 bezeichneten Motorwagen wurden 2001 ausrangiert. Der letzte Wagen dieser Kleinserie hat in Belgrad überlebt.

Ebenfalls in den Jahren 1947 und 1948 wurden 15 passende vierachsige Anhängewagen B 1401 - 1415 beschafft, die später grundlegend modernisiert wurden. Sie waren von den 1962-1972 beschafften B 1416 - 1506 optisch kaum mehr zu unterscheiden. Am augenfälligsten ist der fehlende "Gupf" (Erhöhung) an den Dachenden, was natürlich auch im Modell berücksichtigt wurde.

Weitere Vierachsmotorwagen wurden 1967/68 beschafft (Be 4/4 457 - 476), die vom Grundriss den Vorgängerfahrzeugen entsprachen, aber doch in einigen Aspekten moderner waren. Sie haben luftgefederte Drehgestelle, gummigefasste Scheiben, markante Lüftungsöffnungen auf den Seitenwänden und sind mit einem Einholmstromabnehmer ausgerüstet. NAVEMO hat aus dieser Serie auch mehrere Fahrzeuge im Sortiment.

Passend zu den Be 4/4 457-476 hat NAVEMO auch den Niederfluranhänger realisiert, der im Original durch Umbau aus normalen Anhängewagen zustande gekommen ist.

Basler Verkehrsbetriebe BVB

Modell Bauvariante/-serie Epoche
Be 4/4 447

Bald ausverkauft!
Serie Be 4/4 401- 452

Basilisk-Logo
Scherenstromabnehmer
Kondukteursitz

Wird nur zusammen mit B 1416 verkauft
1960-1975
B 1416

Bald ausverkauft
Serie B 1416 - 1506

Basilisk-Logo
Kondukteursitz

Wird nur zusammen mit Be 4/4 447 verkauft
1960-1975
Be 4/4 453 Serie Be 4/4 453 - 456

Basilisk-Logo
Kondukteursitz
1985
Be 4/4 466 Serie Be 4/4 457 - 476

Basilisk-Logo
Einholm-Stromabnehmer
1990-1995
Be 4/4 469 Serie Be 4/4 457 - 476

Basilisk-Logo
Einholmstromabnehmer
1990-1995
Be 4/4 457 Serie Be 4/4 457 - 476

neustes BVB-Logo
Einholm-Stromabnehmer
2000 - 2010
Be 4/4 472 Be 4/4 473 Serie Be 4/4 457 - 476

neustes BVB-Logo
Einholm-Stromabnehmer

Der Be 4/4 473 wird nur zusammen mit dem Be 4/4 472 verkauft
2000 - 2010
B 1483 Serie B 1415 - 1506

neustes BVB-Logo
ab 2000
B 1484 (NF) Niederfluranhänger

neustes BVB-Logo
Matrix-Zielanzeigen
ab 2000
B 1490 (NF) Niederfluranhänger

neustes BVB-Logo
Matrix-Zielanzeigen
ab 2000
B 1503 (NF) Niederfluranhänger

neustes BVB-Logo
weisse Liniennummerntafeln
ab 2000

ACHTUNG: Es handelt sich um strikt limitierte Auflagen (meist 40 - 60 Stück pro Modell)!

BASELLAND TRANSPORT BLT

Einige Anhängewagen wurden an die Baselland-Transport BLT verkauft, wo sie einen attraktiven gelb-roten Anstrich erhielten. NAVEMO hat auch diese Farbvarianten realisiert. Es sind nurmehr einzelne Modelle verfügbar.

Modell Bauvariante/-serie Epoche
B 1305

nur noch Einzelstücke!
Serie B 1303 - 1305 ex BVB B 1404 + 1408 nach Umbau 1998 - 2012
B 1321

Nur noch Einzelstücke!
Serie B 1316 - 1322 ex BVB B 1416...1506 1998 - 2012
StartseiteAGBSo funktioniert der ShopFabrikladenSo finden Sie unsKontaktüber unsMessenServiceImpressumSitemap