VBZ Ce 4/4 1392 + C4 732

Modell des Zürcher Museumszugs Ce 4/4 1392 mit C4 732 im ganz blauen Anstrich der ersten Betriebsjahre, wie die Vorbildfahrzeuge heute im Trammuseum Burgwies betriebsfähig erhalten sind. Das mit Liniennummern- und Linienverlaufstafeln der Museumslinie 21 dekorierte Fahrzeug wird werkseitig mit allen Kleinteilen versehen. Der Antrieb erfolgt auf alle vier Achsen. Unter dem Wagendach, das ohne Werkzeuge einfach abgenommen werden kann, befindet sich die sechspolige Digitalschnittstelle (NEM 651). Das Modell ist werkseitig für Analogbetrieb ausgerüstet. Der Frontscheinwerfer, das rote Schlusslicht und der Fahrgastraum sind beleuchtet. Die Abdeckungen der Dachwiderstände sind aus geäzten Teilen gefertigt.


Der Museumszug Ce 4/4 1392 + B4 732 auf der VBZ-Linie 6 beim Zoo am 28.05.2012

Die beiden Modelle sind nur im Set erhältlich. Es sind noch rund 10 Sets (Stand September 2016) bei NAVEMO von diesem Museumszug erhältlich, daher wird Interessenten geraten, nicht mehr zu lange zuzuwarten. Es ist definitiv keine Nachproduktion dieses Tramzugs vorgesehen.

 

 

   
 
 
Spurweite: 
Anzahl:   St


StartseiteAGBSo funktioniert der ShopFabrikladenSo finden Sie unsKontaktüber unsMessenPreislistenServiceImpressumSitemapJubiläumsangebote